Limbisches System
DSC_0902barb..jpg

Das limbische System...

  • ... ist eine Ansammlung komplizierter Strukturen in der Mitte des Gehirns.
  • Hier werden Schmerzinformationen mit unbewusstem oder emotionellem Handeln vermischt.
  • Es nimmt dadurch Einfluss auf die Schmerzwahrnehmung und kann die subjektive Wahrnehmung abschwächen ('der Glückliche fühlt keinen Schmerz') oder verstärken ( z.B. Hypochonder)

Unabdingbar für Kinder und Jugendliche
Notwendig im Training mit Erwachsenen

Die Entwicklung von Nervenzellen...

  • ... geschieht durch Reize (die Reize erstellen Synapsenverbindungen)
  • Synapsenverbindungen sind zu erhalten und auszubilden bis ins hohe Alter (bei 'stumpfen' Sportarten wie Langstreckenlauf sinkt die Leistungsfähigkeit)

Spielen = Training der Sinne

  • erhält Nervenzellen,
  • bildet neue Nervenzellen,
  • macht gealterte Nervenzellen wieder fit und
  • verzögert Demenz, ADS etc.

Spielen im Kindesalter = Erfolge erleben, empfinden

  • Kreativität entwickeln
  • Spielend Emotionen erleben
  • Emotionen steuern lernen
  • Spaß haben
  • Entspannung lernen
  • Freiheit zur Entfaltung, zum Ausprobieren

Spielen ist der komplexeste Reiz der Sinne

Fußball

Keine andere Sportart spricht den Menschen in der Komplexität der Sinne an wie Fußball (aber auch Beach-Soccer und Beach-Volleyball als gutes Stabilisationstraining):

  • außer den üblichen 5 Sinnen:
  • Sinne der Haut,
  • Sinne der Muskeln,
  • Sinne der Gelenke.

Sportanlagen und Spielplätze für Ältere

  • zur Erhaltung der Emotionalität,
  • dadurch dem Altern entgegenwirkend
  • z.B. Boule, Freischach

Sportanlagen

...sollen den Bedürfnissen des Menschen entsprechen

  • Sportanlagen aktivieren die Sinne und
  • aktivieren das Limbische System.

Dadurch entsteht

  • doppelter Lernerfolg, wenn etwas mit Freude gemacht wird
  • Spaß, Freude, Lernfähigkeit, Trainierbarkeit, gesteuerte Emotionalität
  • sind Bedingung für besondere Leistung
  • zur Entwicklung des zentralen Nervensystems durch das „Training der Sinne“ („Spielen“)
  • sollen Atmosphäre und Reize bieten zur Aktivierung des Limbischen Systems

Fazit
Für die Gesundheit des Menschen, insbesondere der Kinder und deren Entwicklung sowie die Erhaltung der geistigen und körperlichen Fitness bis ins hohe Alter sollte die Kommune geeignete Sportstätten zur Verfügung stellen.

PLANKONZEPT

Als überregionaler Dienstleister konzipieren wir moderne Freisportstätten.

Unsere Auftraggeber sind Kommunen und Vereine [mehr]

Kontakt

PLANKONZEPT
Ing.-Büro für Sportanlagen
Meimsheimer Straße 7
74336 Brackenheim

www.plankonzept.org

Sie haben Fragen?

Für Ihre Fragen sind wir immer offen.

0 71 35 / 939 744-9

QR Code / VRCard

Copyright © 2017 PLANKONZEPT